BEM: Gute Platzierungen – U8 Meister Georg

von Anton Bangiev

Mit 23 Teilnehmern bildete unser Team nach dem SK Lehrte das zweitgrößte Kontingent bei den Bezirkseinzelmeisterschaften. Besonders unsere Jugend spielte sich stark in den Vordergrund. Letztlich sprang sogar ein Titel dabei heraus. Im Feld der U10 sicherte sich Georg bei seinem ersten größeren Turnier mit der besten Platzierung den U8 Titel. Herzlichen Glückwunsch.


In der U10 Klasse holten sich hinter dem überlegenden Sieger Quentin Ahlers aus Lehrte Anton S. und  Alexander S. die Plätze 2 und 4. Jannik Kieselbach in der U12 war nicht zu schlagen, wurde aber von seinen Verfolgern vom SZB gejagt. Tobias, Alessandro, Dominik und Henri auf den Plätzen 2,3, 5 und 6 blieben ständig an seinen Fersen. Constantin R. landete in der U14 auf Rang 9. Mika B.sicherte sich in der U16 Bronze, während sich in der U18 Anton W. und Joris hinter dem überlegendem  Leon Niemann aus Lehrte mit dem zweiten und dritten Platz zufrieden geben mussten.
In dem gut besetzten Meisterturnier startete unser Johannes mit 2 Niederlagen, legte dann aber eine Serie mit 4,5 Punkten hin und landete noch auf dem 8. Rang. Eine feine Leistung. In den Turnieren B und C belegten Markus bzw. Lucca und Abbas mittlere und hintere Plätze.

Zurück

Einen Kommentar schreiben