Nachrichten-Archiv

Neue Schatzmeisterin - Ariane Rehbein

Die Jahreshauptversammlung hat Ariane Rehbein als neue Schatzmeisterin gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Witha an, die aus gesundheitlichen Gründen das Amt nicht mehr ausüben wollte. Ein herzliches Dankeschön noch einmal an Witha für ihre geleistete Arbeit und einen guten Start für Ariane, die als begleitende Mutter unsere U 12 Kinder in der Vergangenheit schon des Öfteren betreut hat.

U 12 - Bezirksmeister

Großes Finale in Garbsen. Mit 15 Spielern haben wir uns in den beiden letzten Runden gegen Garbsen und Hannover 96 behauptet. Jeder konnte also zum Einsatz kommen, so groß ist die Breite in dieser Altersklasse. Ein Erfolg für unsere gute Jugendarbeit. SZB 1 leistete sich mit dem Remis gegen den Tabellenletzten Garbsen noch einen kleinen Ausrutscher, der aber gegen Hannover 96 wieder wettgemacht werden konnte. Unsere 2. Mannschaft ließ keine Zweifel an ihrer Stärke aufkommen und belegt in der Schlusstabelle punktgleich mit SZB 1 einen hervorragenden 2. Platz mit lediglich 1,5 Brettpunkten weniger. Ein großartiges Ergebnis für unseren Verein, der wiederum von zahlreichen Eltern begleitet wurde. Schönen Dank für die Unterstützung. Neben den vielen schönen Siegen ist besonders die Mattkombination von Anton Bangiev gewesen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler und viel Erfolg für das Finale auf Landesebene in der Himmelfahrtwoche!

Auch U 16 holte sich vor schon drei Wochen den Bezirkstitel und qualifizierte sich damit ebenfalls für das Landesfinale. U 14 verlor das Endspiel gegen Lehrte und musste sich mit dem 2. Platz zufrieden geben.

Weiterlesen …

U8 Mannschaft

Katharina U8 Niedersachenmeisterin 2018

Bei der Landes-Einzelmeisterschaft U8 in Rothenburg konnten unsere Jüngsten ihr Können unter Beweis stellen. Mit sieben Teilnehmern stellten wir die größte Delegation. Tim Sauer wurde mit 6,5 Punkten Vizeniedersachsenmeister. Gegen den Sieger Finn Helms von SC Lüneburg hat er den einzigen halben Punkt abgegeben. Nur durch einen hauchdünnen Buchholznachteil darf er den Landesmeistertitel nicht tragen. Platz drei ging an Katharina Bangiev, die damit automatisch Landesmeisterin wurde.

Im parallel stattgefundenen Schnellschachpokal der Altersklasse U10, schaffte Tobias Strübel mit 5 Punkten den 3. Platz. Ausserdem wurde Tobias der Sieger beim Blitzturnier, das am Vorabend des Hauptturniers ausgetragen wurde.

1.Vorsitzender
Jürgen Gieseke

Unsere neue Homepage

Liebe Schachfreunde im Schachzentrum Bemerode,

unsere neue Homepage ist endlich da und gibt mir die Gelegenheit nach dem Jahresausklang 2017 bei einer kleinen aber zahlreich besuchten Weihnachtsfeier mit gut gefülltem leckeren Essenstisch, allen ein frohes neues Jahr zu wünschen, verbunden mit der Hoffnung, dass unsere schachlichen und persönlichen Ziele alle in Erfüllung gehen.

Das Jahr 2018 soll für uns wie ein Neustart sein: die neue Homepage wird unsere interne Kommunikation beleben. Ein neuer Trainer (Friedmar Schirm) wird unsere jugendlichen Spitzenspieler weiter nach vorn bringen. Den Aufbau einer Mädchenmannschaft sehen wir als eine der neuen Schwerpunktaufgaben. Dazu gehört natürlich auch zu erwähnen, dass wir mit dem griechischen Restaurant Rembetiko einen Unterstützer all unserer Aktivitäten gewonnen haben.

U10 Mannschaft

U10 in Magdeburg

Zwischen Weihnachten und Neujahr kämpften zwei Viererteams unseres Vereins bei der Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft um die Punkte. Unter der Regie von unserem Jugendtrainer Michael May und zahlreichen begleitenden Elternteilen erreichten wir bei insgesamt 80 teilnehmenden Mannschaften aus ganz Deutschland immerhin die Plätze 24 und 26. Natürlich war mehr drin, aber 2x Patt in Gewinnstellung reicht dann eben nicht. Dennoch: Magdeburg war ein großer Erfolg bei einem Turnier mit über 400 Teilnehmern und ein Erlebnis für alle im komfortablen Maritimhotel.