Nachrichten-Archiv

1.Vorsitzender
Jürgen Gieseke

Unsere neue Homepage

Liebe Schachfreunde im Schachzentrum Bemerode,

unsere neue Homepage ist endlich da und gibt mir die Gelegenheit nach dem Jahresausklang 2017 bei einer kleinen aber zahlreich besuchten Weihnachtsfeier mit gut gefülltem leckeren Essenstisch, allen ein frohes neues Jahr zu wünschen, verbunden mit der Hoffnung, dass unsere schachlichen und persönlichen Ziele alle in Erfüllung gehen.

Das Jahr 2018 soll für uns wie ein Neustart sein: die neue Homepage wird unsere interne Kommunikation beleben. Ein neuer Trainer (Friedmar Schirm) wird unsere jugendlichen Spitzenspieler weiter nach vorn bringen. Den Aufbau einer Mädchenmannschaft sehen wir als eine der neuen Schwerpunktaufgaben. Dazu gehört natürlich auch zu erwähnen, dass wir mit dem griechischen Restaurant Rembetiko einen Unterstützer all unserer Aktivitäten gewonnen haben.

U10 Mannschaft

U10 in Magdeburg

Zwischen Weihnachten und Neujahr kämpften zwei Viererteams unseres Vereins bei der Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft um die Punkte. Unter der Regie von unserem Jugendtrainer Michael May und zahlreichen begleitenden Elternteilen erreichten wir bei insgesamt 80 teilnehmenden Mannschaften aus ganz Deutschland immerhin die Plätze 24 und 26. Natürlich war mehr drin, aber 2x Patt in Gewinnstellung reicht dann eben nicht. Dennoch: Magdeburg war ein großer Erfolg bei einem Turnier mit über 400 Teilnehmern und ein Erlebnis für alle im komfortablen Maritimhotel.

Johannes von Mettenheim neuer Blitzmeister 2017

Das war schon keine Überraschung mehr. Völlig verdient und souverän holte sich unser neunjähriger Johannes den Titel vor Joris Sauer und Felix Yang. Titelverteidiger Eiko Weigand musste sich mit Rang 4 begnügen. Eine gelungene Veranstaltung. Herzlichen Glückwunsch an Johannes.

Schachturniere zu Weihnachten

Nikolausschachturnier
Traditionell wurde in der Vorweihnachtszeit wieder Schach gespielt. In der Grundschule Wasserkampstraße richtete Michael May das Nikolausschachturnier der Bemeroder Grundschulen aus, an dem neben den Grundschülern auch die Ehemaligen, Eltern, Großeltern und Eltern in einer zweiten Gruppe mitspielen durften. Die Nikolausmützen in der Aula prägten natürlich Bild und Atmosphäre dieser Veranstaltung mit 80 Teilnehmern. Für die Schachspieler war die Stimmung hervorragend und mit großer Begeisterung wurde um den Sieg und die Platzierungen gekämpft. Florian Peschel hieß schließlich der Sieger, den 2. Platz holte sich ganz überraschend der mit sechs Jahren jüngste Teilnehmer Marius Deuer. Bei den Ehemaligen gewann Muhammed Balli vor Benedikt Peschel.

Weiterlesen …

Hoffest auf Gut Graevemeyer

Die Sandbergschule präsentiert sich am Sonntag, den 21.09.2014 auf dem Gut Gravemeyer und lädt Interessierte ein. Das Schachzentrum ist natürlich auch vertreten. In der Zeit von 11.00 - 16.00 Uhr wird gespielt, Musik gehört und gegessen.

Gut Graevemeyer
Brabeckstraße 169
30539 Hannover, Bemerode