Das Schachzentrum bietet Platz, Partner und professionelles Training

Vom Kindergartenkind bis zum Senior sind alle willkommen!

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Letzte Meldung: Johannes im DC-Kader des Deutschen Schachbundes!

Herzlichen Glückwunsch!

Hier ist die gesamte Meldung des Schachbundes zum DSB-Kader 2020

https://www.schachbund.de/team-news/das-ist-der-dsb-kader-fuer-2020.html

Johannes gewinnt überlegen das Felix Yang Turnier

Die Schnellschachmeisterschaft der Jugend stand ganz im Zeichen von Johannes, der mit 7 Punkten ungeschlagen das Turnier gewann. Ihm folgten Joris mit 5,5 und Alessandro mit 5 Punkten. Überraschend Alexander und Katharina mit 4,5 Punkten bei  besserer Wertung auf den  Plätzen 4 und 5. Eine sehr schöne Leistung. Tim und Markus mit ebenfalls 4,5 Punkten landeten auf den Rängen 6 und 7.


Mit 25 Teilnehmern wurde ohne Altersbeschränkung in einem Turnier gespielt, wobei es Sonderwertungen nach Altersklassen gab. Anton hat das Turnier wieder souverän geleitet. Vielen Dank dafür. Ein Dankeschön auch an die fleißigen Helferinnen Julia und Ariane, die für das leibliche Wohl gesorgt haben. Unterstützt wurden sie von den zahlreich erschienenen Eltern mit ihren vielfältigen Kuchenspenden.


Frances Yang war bei der Eröffnung des Turniers anwesend und hat mit Trikots des chinesischen Heimatvereins von Felix und Markus und einigen Schachbüchern aus China die ganze Veranstaltung belebt. Auch über einen Gedankenaustausch zwischen den beiden Vereinen wurde gesprochen, sogar Möglichkeiten eines freundschaftlichen, sportlichen Austausches wurden in Erwägung gezogen. Im Hintergrund liefen über einen Beamer Szenen aus dem schachlichen Leben von Felix. Es war alles sehr bewegend.

Weiterlesen …

Heinz-Jürgen Gieseke wird 75 Jahre alt

Der Vorsitzende und der Co-Gründer unseres Vereins Heinz-Jürgen Gieseke feiert sein Jubiläum.

Hier ist der Artikel über Jürgen bei Schachbund: https://www.schachbund.de/news/heinz-juergen-gieseke-wird-75-jahre-alt.html

Einladung zum Felix Yang Gedächtnis-Turnier

Es ist soweit: Unsere zweite Vereinsmeisterschaft
im Jugendbereich findet statt!

Ab diesem Jahr trägt dieses Turnier den Namen unseres viel zu früh verstorbenes Vereinsmitgliedes Felix Yang.

In drei Gruppen (U12,U20 Mädchen) werden die Spieler in sieben Schnellschachpartien ihr Können unter Beweis stellen.
Teilnehmen dürfen Vereinsmitglieder des SZ Bemerode. Mädchenturnier (U14) ist offen, alle interessierten Mädchen sind herzlich eingeladen.

Das Turnier fängt am 7.12. um 10:00 Uhr an, Meldeschluss:9:45 und endet ca. 14:30 .
Spielort: Grundschule am Sandberge,Pausenhalle Neubau Am Sandberge 3, 30539 Hannover
Nach dem Turnier wollen wir den Nachmittag gemütlich mit Eltern bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen (wer Kuchen spendet,bitte bei Anmeldung angeben)
Turnierleitung: Anton Bangiev, Turnierhelfer Jürgen Gieseke und Michael May

Hauptpreise: Pokale für die ersten drei Plätze in jeder Gruppe
Sonderpreise: Bester Spieler U8, U10

Anmeldung bis zum 5.12. per Mail an anton.bangiev@silbersaiten.de
oder per WhatsApp an 01522-367 23 47

Super SZB – Wochenende

Besser konnte es nicht laufen: Alle Mannschaften siegreich! Aber der Reihe nach.


Der Jugendspieltag im KroKuS stand ganz im Zeichen unserer Mannschaften. Die U16 mit Unterstützung von Johannes setzte sich mit 2,5 – 1,5 gegen Laatzen durch und hatte damit einen glänzenden Start in die neue Saison. Jonah (1) und Konstantin mit ½ holten die restlichen Punkte.


2x gegen Lehrte war der Auftakt in der U12. Sowohl unsere 1. als auch die 2. gewannen souverän 3x mit 3 – 1 Siegen und einmal mit einem 3,5 – 0,5 gegen unseren ewigen Konkurrenten. Tim, Jonas, Paul, Linus, Ben und Alexander holten für SZB 1 und Oskar, Katharina S. und Katharina B. für SZB 2 die notwendigen Punkte. Auffällig der glatte Erfolg von Katharina B. über den Bezirksmeister Quentin Ahlers.


Der Sonntag in der Kreisklasse gegen Hannover 96 4 brachte den erwarteten Punktgewinn. Mit dem 5 – 3 gestalteten wir unser Match aber recht holprig.


Großartig dagegen unser klarer 5,5 – 2,5 Erfolg gegen Döhren/Gleidingen in der Bezirksklasse. Unsere ersten 4 Bretter (Johannes, Anton, Joris, Tim) ließen keinen Zweifel an unserem Siegeswillen, der durch die restlichen Bretter (Markus, Thomas, Uwe, Muhammed) hervorragend ergänzt wurde. Ein sehr schönes Ergebnis mit nunmehr 2 Siegen als Aufsteiger in der neuen Klasse. Beim nächsten Mal geht es nach Sulingen.

BEM: Gute Platzierungen – U8 Meister Georg

Mit 23 Teilnehmern bildete unser Team nach dem SK Lehrte das zweitgrößte Kontingent bei den Bezirkseinzelmeisterschaften. Besonders unsere Jugend spielte sich stark in den Vordergrund. Letztlich sprang sogar ein Titel dabei heraus. Im Feld der U10 sicherte sich Georg bei seinem ersten größeren Turnier mit der besten Platzierung den U8 Titel. Herzlichen Glückwunsch.


In der U10 Klasse holten sich hinter dem überlegenden Sieger Quentin Ahlers aus Lehrte Anton S. und  Alexander S. die Plätze 2 und 4. Jannik Kieselbach in der U12 war nicht zu schlagen, wurde aber von seinen Verfolgern vom SZB gejagt. Tobias, Alessandro, Dominik und Henri auf den Plätzen 2,3, 5 und 6 blieben ständig an seinen Fersen. Constantin R. landete in der U14 auf Rang 9. Mika B.sicherte sich in der U16 Bronze, während sich in der U18 Anton W. und Joris hinter dem überlegendem  Leon Niemann aus Lehrte mit dem zweiten und dritten Platz zufrieden geben mussten.
In dem gut besetzten Meisterturnier startete unser Johannes mit 2 Niederlagen, legte dann aber eine Serie mit 4,5 Punkten hin und landete noch auf dem 8. Rang. Eine feine Leistung. In den Turnieren B und C belegten Markus bzw. Lucca und Abbas mittlere und hintere Plätze.