Nachrichten-Archiv

Auftakt nach Maß bei der BMM

War das ein erfolgreicher Sonntag. Unsere 1. Mannschaft holte sich als Aufsteiger in der Bezirksklasse einen verdienten Sieg gegen die SVg. Calenberg. Johannes, Anton, Joris und Thomas holten beim 5 – 3 volle Punkte, Tim und Markus remisierten, einzig Mika und Mohammed mussten sich trotz besserer Stellungen geschlagen geben. Kuriosum: Die Calenberger waren doch erheblich überrascht über unsere junge Mannschaft (Altersunterschied ca.3 Generationen) und erkannten neidlos unseren Erfolg an. So kann es weiter gehen!


Unsere neu gebildete 2. Mannschaft hatte einen glänzenden Einstand in der Kreisklasse. Wir wussten nicht was auf uns zukommt. Aber sie haben das hervorragend gemeistert. Unter Führung des neuen Mannschaftskapitäns Anton B. wurde die Mannschaft von Gretenberg 2 mit 7 – 1 deklassiert. Auch unsere Gäste hatten an den hinteren Brettern Nachwuchsspieler eingesetzt, die aber gegen unseren Nachwuchs keine Chance hatten. Eiko, Alessandro, Jonah, Jonas, Anton B. und Katharina B. mit vollen Punktgewinnen und Vitus am Spitzenbrett sowie Norbert mit halben Punkten vollendeten den Superstart dieser Mannschaft. Ganz prima!

U10 und U12 bei der Deutschen

Unsere U10 Mannschaft gewann in der Besetzung Tim, Alessandro, Katharina B. und Katharina S. souverän den Meistertitel in Niedersachsen und qualifizierte sich damit automatisch für das Bundesfinale. Eine Glanzleistung.  Unsere 2. Mannschaft mit Alex, Jacob, Eric und Konstantin  belegte einen guten 4. Rang. Nach Aussagen des Trainers wäre nach den Stellungen durchaus ein 2. Platz drin gewesen, der  ebenfalls zum Finale gereicht hätte. Ein toller Auftritt unserer Kinder, deren positiver Gesamteindruck durch die schönen einheitlichen Trikots verstärkt wurde. Herzlichen Glückwunsch!

Die U12 musste in ein Vorturnier der Norddeutschen Verbände. Dort hatte sie sich  im Kreise der DWZ-starken Mannschaften von Empor Berlin und Kreuzberg zu messen. Und wie sie das tat: Mit 12-2 Punkten landete sie punktgleich mit Empor Berlin auf dem zweiten Platz bei etwas schlechterer Zweitwertung. Ein großartiger Erfolg unserer Mannschaft mit Johannes, Tim, Alessandro und Tobias. Kreuzberg als 3. musste sich mit 9-5 Punkten begnügen. Ein Superturnier unserer Mannschaft, die sich natürlich auch für die Deutsche qualifiziert hat. Mit Johannes und Tim hatte sie zudem die erfolgreichsten Einzelspieler  des Turniers mit jeweils 6 aus 7 Punkten. Wir gratulieren !!!

Abschied von Felix

Mit großer Bestürzung haben wir vom Ableben unseres Felix erfahren müssen. Sein Tod ist unfassbar. Felix war fester Bestandteil unseres Vereinslebens und hat maßgeblich zu der äußerst positiven Vereinsentwicklung beigetragen. Denken wir nur an die großen Erfolge unserer Mannschaft in der Jugendliga Niedersachsen und dem diesjährigen grandiosen Aufstieg in die Bezirksklasse.

Es waren aber nicht nur die sportlichen Erfolge. Wir werden in Erinnerung behalten seine stets freundliche, hilfsbereite und liebenswerte Art, die uns jetzt fehlen wird. Wir werden ihn sehr vermissen. Unser Mitgefühl gilt aber auch seinen Eltern Frances und Luis und seinem Zwillingsbruder Markus.

Europameisterschaft in Bratislava: Johannes mit grandiosem Start

Tim Sauer, Finn Helms und Johannes von Mettenheim sind aktuell in Bratislava und vertreten Niedersachsen bei der Jugend Europameisterschaft in Bratislava.

Bereits nach 4 gespielten Runden hatte der ’nur‘ an 66 gesetzte Spieler Johannes von Mettenheim immernoch eine weiße Weste: Mit 4/4 Punkten schlägt er drei Spieler mit knapp 2100 Elo in der U12. In den letzten beiden Runden verlor er gegen den Setzranglisten 6. an Brett 1 (Vadim Petrovskiy), ehe Johannes gegen den deutschen Spieler Diyor Bakiev remisierte. Aktuell steht Platz 8 bei 4.5 Punkten.

Bei der U10-EM ist die NSJ in Person von Finn Helms und Tim Sauer stark vertreten. Nach einem Ausrutscher zu Beginn, rollt Finn mit zuletzt 4,5/5 das Feld von hinten auf, während Tim bereits gegen die Nr. 5 der Setzliste erfolgreich war und ebenfalls bei mehr als 50% steht.

In den letzten drei Runden heißts‘ für die Niedersachsen nochmal Vollgas geben! Die nächste Partie beginnt heute um 15 Uhr.

Quelle: https://www.nsj-online.de/

Johannes und Tim rocken Europa!

Johannes von Mettenheim und Tim Sauer spielen aktuell bei der Europameisterschaft in Bratislava U12 und U10 ein hervorragendes Turnier.

Tim konnte bisher 50% der Punkte einfahren, Johannes hat bisher alle 4 Spiele in Folge gewonnen, spielt am Dienstag den 06.08. um die Tabellenführung gegen den Tabellenersten, Wahnsinn!! Johannes konnte in  drei Partien am Stück Gegner mit deutlich höherer DWZ bezwingen.

Die Livepartie Dienstag zum Verfolgen hier:

https://chess24.com/de/watch/live-tournaments/european-youth-championship-2019-u12/5/1/1

Weitere Infos zur EM hier:

https://www.deutsche-schachjugend.de/news/2019/daumen-druecken-fuer-die-deutschen-talente/

Wir drücken unseren Talenten kräftig die Daumen.